2 Titel bei Österreichischen U20 Hallenmeisterschaften

ÖMS U20 finale webSamuel Reindl (Foto) siegte bei den in Linz durchgeführten Österreichischen Hallenmeisterschaften der U20 mit sehr starker neuer persönlicher Bestleistung von 6,94 und blieb schon im Vorlauf mit 6,97 erstmals unter der 7 Sekunden Marke. Leider verletzte er sich beim Zieldurchlauf am Oberschenkel, was eine 2 monatige Trainingspause nach sich ziehen wird.

Ebenfalls zu Meisterehren kam Sebastian Gaugl mit einem sehr guten Lauf über 800m in 1:57,38. Über die 400m lief er in 49,85 auf Platz 3 und freute sich über seine erste Zeit unter 50 Sekunden in dieser Disziplin, und das nach dem 800m Lauf.

 

Ebenfalls Grund zur Freude hatten Bianca Illmaier über 400m in 61,82 und Selina Dissauer über 800m in 2:24,14, die damit jeweils Rang 4 belegten und neue persönliche Bestleistungen aufstellen konnten.

Linz war damit ein sehr gelungener Meisterschaftsauftakt für die Saison 2015.

ÖLV Bericht

  • Erstellt am .
  • Geändert am .
  • Aufrufe: 1985