Doppelsieg bei Wiener Verbandsmeeting

Sebi Hans webNach der Rückkehr von der U20 Europameisterschaft startete Sebastian Gaugl (Bild mit Trainer Hans Fluch) am Freitag beim Meeting des Wiener Verbandes und erzielte mit 11,40 über 100m und 22,58 über 200m neuerlich persönliche Bestleistungen. Damit gewann er beide Läufe und bestätigte damit seine derzeit tolle Form. Ebenso eine Bestleistung stelle Hannah Lilek über 100m in 13,75 auf, während Thea Grubesic über 400m mit 60,28 ihre Bestmarke nur knapp verfehlte.

Sebastian und Thea werden auch bei den Staatsmeisterschaften am 8./9. August in Kapfenberg über 400m an den Start gehen. Sebastian wird zusätzlich über 400m Hürden, seine derzeitige Spezialstrecke, unseren Verein vertreten.

  • Erstellt am .
  • Geändert am .
  • Aufrufe: 2192