Staatsmeistertitel Nummer sechs

4x400AmstettenBei den österreichischen Staffelmeisterschaften am 19.9 in Amstetten beendeten die KSV Sprinter eine lange Saison mit dem Staatsmeistertitel über 4x400m.

Nach Staffelgold über 4x100m und Silber über 4x200m in der Halle liefen diesmal Samuel Trois, Daniel Karner, Sebastian Gaugl und Nico Garea zu einem vielbejubelten Sieg in der 4x400m Staffel. Die Entscheidung fiel äußerst knapp aus, am Ende trennten die ersten drei Staffeln nur 61/100 Sekunden. Das Rennen wurde vom ULC Mödling dominiert, der konträr zu KSV und DSG Wien den schnellsten Läufer auf die erste Position setzte. Das Kapfenberger Quartett ließ sich davon nicht beirren und zeigte durchwegs starke Läufe. Vor allem Schlussläufer Nico Garea wählte trotz großem Rückstands von Beginn an ein optimales Tempo und blieb auch nach Verlust von Rang 2 auf der Gegengeraden bei seiner Taktik. Auf der Zielgeraden brachen die Gegner dann komplett ein und Nico konnte wenige Meter vor dem Ziel vorbeiziehen und mit neuem Vereinsrekord von 3:23,24min den sechsten KSV Staatsmeistertitel in dieser Saison sicherstellen.

Die 3x800m Staffel in der Altersklasse WU16 mit Marlene Diepold, Jana Grgic und Anna-Lena Mandl holte im 14 Mannschaften umfassenden Feld in 8:06,28min den siebenten Rang.

  • KAPFENBERG Logo 4c NEU
  • matauschek-logo-farbe-klein
  • ksv-gesamt-web
  • logo-askoe
  • NWMKapfenbergLogo

Copyright © 2013 steiermarketing.com