KSV ist wieder StLV Verein des Jahres und stellt auch das Team des Jahres

Rekordstaffel 4x100Die Jahresabschlussfeier des steirischen Leichathletikverbands konnte heuer nicht durchgeführt werden, über die "Ehrungen" wurde aus der Ferne informiert.

So erfuhren die KSV Verantwortlichen mit großer Freude, dass die Wahl zum StLV "Verein des Jahres" wie schon im Vorjahr gewonnen werden konnte. 6 Staatsmeistertitel und 11 weitere Medaillen, sowie 6 österreichische Nachwuchstitel und 9 zusätzliche Medaillen waren gewichtige Argumente für die Wahlkommission. Wie im Vorjahr gab es auch heuer einen österreichischen Nachwuchsrekord, diesmal in der U23 durch Bianca Illmaier, die in der Halle in Linz eine tolle 1000m Zeit lieferte. Weiters verbesserte Lotte Seiler 2x ihren steirischen Rekord über 3000m Hindernis.

Ein anderer steirischer Rekord war den Titel "Team des Jahres" wert. Stefan Pretterhofer, Nico Garea, Sebastian Gaugl und Samuel Reindl verbesserten in Klagenfurt den 37 Jahre alten Rekord über 4x100m. StLV Präsident Hannes Robier

versprach, die Ehrenpreise im Rahmen einer Meisterschaft im Jahr 2021 zu übergeben und gratulierte vorerst telefonisch zur ausgezeichneten Saison 2020. Weiters lobte der Präsident die Durchführung eines Aufbaumeetings und der steirischen Meisterschaften aller Klassen, wo der KSV Leichtathletik in beiden Fällen alle coronabedingten Hürden meisterte und den Athleten beste Bedingungen für ihre Wettkämpfe bot.

  • KAPFENBERG Logo 4c NEU
  • logo ma.ma 2020 klein
  • ksv-gesamt-web
  • logo-askoe
  • NWMKapfenbergLogo

Copyright © 2013 steiermarketing.com