3 Medaillen bei österreichischen U18 & U23 Meisterschaften in der Südstadt

 M Sebastian 2013 SdstadtBei den Österreichischen Meisterschaften der U18 und U23 in der Südstadt am 3. und 4.August waren unsere 5 gemeldeten Athleten alle am Start und konnten 3 Medaillen, darunter zweimal Gold und einmal Bronze, erringen.

Am ersten Tag traten aufgrund von leichten Verletzungen nur Uwe Holli (Platz 4) und Sebastian Gaugl (Platz 1) an. Am folgenden Tag traten Tanja Fischer (Platz 11), Thea Grubesic (Platz 3), Selina Dissauer (Platz 5) und Sebastian Gaugl (Platz 1) an.

Bei 36°C im Schatten waren sowohl Tag 1 als auch Tag 2 eine wahre Hitzeschlacht.

Uwe Holli konnte sich in einem spannenden Rennen über die 800m in der U23 Klasse den unglücklichen 4.Platz erkämpfen. Seine Zeit 1:56,28 min. Sebastian Gaugl konnte in der U18 über die 400m Hürden mit einer Zeit von 56,13 sek. den Österreichischen Meistertitel und somit Gold nachhause laufen.

Der zweite Tag begann mit den 2000m Hindernis der Frauen U18, bei denen Selina Dissauer an den Start ging. Sie konnte sich mit 8:11,55 min. den 5 Rang sichern. Weiter ging es um 12:00 mit den 400m in der U18 Klasse der Frauen. Thea Grubesic konnte in einem starken Rennen mit einer Zeit von 60,29 sek. den 3.Platz erringen.

Tanja Fischer und Sebastian Gaugl starteten beide um 12:30 in ihren Bewerb. Tanja sicherte sich mit 29,86m mit dem Speer den 11.Rang. Sebastian sicherte sich wie auch am Vortag Rang 1, diesmal über die 400m mit einer Zeit von 51,57 sek. Somit konnte er seinen Doppeltitel aus der Hallensaison erfolgreich verteidigen.

(Foto: Thea Grubesic)

  • KAPFENBERG Logo 4c NEU
  • matauschek-logo-farbe-klein
  • ksv-gesamt-web
  • logo-askoe
  • NWMKapfenbergLogo

Copyright © 2013 steiermarketing.com