Wieder Landesrekord von Sebastian Gaugl

Sebastian Gaugl

Beim internationalen LTU-Graz Meeting am 31.7. mit Teilnehmern aus 8 Nationen zeigten sich die KSV Athleten von ihrer besten Seite, wobei alle mit zumindest einem Sieg die Heimreise antraten.

Sebastian Gaugl verbesserte neuerlich den steirischen Landesrekord über 400m Hürden. Mit einer Zeit von 51,93 siegte er in einem packenden Duell mit 6/100 Sekunden Vorsprung vor dem Bosnier Rusmir Malkočević. Über 200m verfehlte er mit 22,34s seine Bestleistung um 5/100 Sekunden und wurde Dritter. Ganz stark zeigte sich auch Juniorenathlet Anton Seiler, der bei den Männern über 800m gewann und mit 1:57,96min eine neue persönliche Bestleistung aufstellte. Die 1500m gewann Fabian Ferk mit 4:07,25min. In der U18 siegte Samuel Trois über 100m mit 11,70s und blieb nur 1/100 Sekunde von seiner Bestleistung entfernt.

Bei den als Rahmenbewerb ausgetragenen steirischen Langstaffelmeisterschaften gewann die weibliche U14 Staffel 

über 3x600m in der Besetzung Enna Drljepan, Lina Breznik und Anna Maria Lackner mit 6:25,23min die Goldmedaille.

Beim Nachwuchsmeeting am Vormittag siegte Jannik Bruggraber in der U14 über 60m in 8,75s und holte sich im Weitsprung den dritten und im Vortexwurf den vierten Rang. Bei den U14 Mädchen wurde Enna Drjlepan im Vortexwurf mit 42,09m ebenso Zweite wie im Weitsprung mit 4,12m was jeweils neue persönliche Bestleistung bedeutete. Mit dem Vortex belegte Lina Breznik Rang 7, direkt von Anna Maria Lackner. Im Weitsprung holte Breznik Rang 5, Lackner kam auf Rang 8. Über 60m schaffte Lina Breznik mit Rang 3 einen Stockerlplatz, Drljepan wurde Fünfte und Lackner kam auf Rang 8.

  • KAPFENBERG Logo 4c NEU
  • logo ma.ma 2020 klein
  • ksv-gesamt-web
  • logo-askoe
  • NWMKapfenbergLogo

Copyright © 2013 steiermarketing.com