2 Hindernismedaillen und noch einmal Landesrekord bei österreichischen Laufmeisterschaften

Anton Hindernis 20Im Wiener Leichtathletikzentrum gingen wegen coronabedingter Terminknappheit am 29.9. gleich mehrere österreichische Laufmeisterschaften über die Bühne.

Wieder in Topform zeigte sich Lotte Seiler, die den U20 Bewerb über 3000m Hindernis mit neuerlichem steirischen Landesrekord von 10:44,37min klar für sich entschied. In der Staatsmeisterschaftswertung bedeutete das 2 Wochen nach ihren Titel über 1500m diesmal Rang 2. Bruder Anton Seiler (Foto) fehlten über 2000m Hindernis in der U18 Klasse nur 4/100s, um es seiner Schwester gleichzutun. Seine Zeit von 6:16,45min brachte ihm schließlich die Silbermedaille. Die 3x1000m Staffel der Männer mit Fabian Ferk, Daniel Karner und Valentin Schneider zeigte ein ebenfalls starkes Rennen. Mit 7:46,42min belegte das Trio den vierten Rang, am Schluss fehlte nur rund eine Sekunde auf einen Stockerlplatz.

Werfermeeting in Knittelfeld

Amelie WebDas Werfermeeting in Knittelfeld am 28.8. diente den Kapfenberger Nachwuchsmodellathletinnen als letzter Test vor den österreichischen Nachwuchsmeisterschaften in den kommenden beiden Wochen.

Im Hammerwurf der U18 siegte Leonie Moser mit 56,22m, Annika Kern wurde mit 38,03m Dritte. Im Diskus Frauenbewerb belegte Leonie Moser mit neuer persönlicher Bestleistung von 33,31m Rang 4, Annika Kern erreichte 25,87m, was Rang 6 bedeutete. Amelie Kertelits (Foto) startete außer Konkurrenz im Frauenbwerb mit dem Speer und erreichte 31,41m. U12 Athlet Noah Moser warf den Hammer auf 23,29m und den Diskus auf 14,10m.

  • KAPFENBERG Logo 4c NEU
  • matauschek-logo-farbe-klein
  • ksv-gesamt-web
  • logo-askoe
  • NWMKapfenbergLogo

Copyright © 2013 steiermarketing.com