3 Meistertitel bei steirischen Rundlaufmeisterschaften

Estella StMS Linz 20In Linz wurden am 26.1. die steirischen Rundlaufmeisterschaften ausgetragen. Drei Titel, ein zweiter Rang, ein Vereinsrekord und mehrere persönliche Bestleistungen waren die Ausbeute, obwohl die männlichen 200m Sprinter gar nicht am Start waren.

Über 3000m der Männer siegte Paul Stüger in 8:43,41min, Martin Schoberegger belegte mit persönlicher Bestleistung von 9:24,58min Platz 4, direkt vor Fabian Ferk, der im Zielsprint nur um 3/100 dahinter war. Nachwuchmodellathletin Lotte Seiler siegte bei den Frauen über die gleiche Distanz mit neuem Vereinsrekord von 10:06,69min. In der U18 gewann Estella Prieler (Foto) die 200m mit persönlicher Bestleistung von 28,24s und Elena Maggele erreichte

Tolle Bestzeiten bei Hallenmeetings in Linz und Wien

Bianca ERIMA 19Am 18.1. lief Bianca Illmaier in Linz über 1000m die viertschnellste Hallenzeit einer Österreicherin aller Zeiten und Daniel Karner setzte sich in Wien an die Spitze der österreichischen Jahresbestenliste über 800m.

Mit 2:51,12min über 1000m verbesserte Bianca Illmaier den von ihr gehaltenen Vereinsrekord um mehr als 7 Sekunden, blieb im Rennen siegreich und sicherte sich einen prominenten Platz in der ewigen österreichischen Hallenbestenliste. Einen weiteren Sieg in Linz errang Nachwuchsmodellathletin Estella Prieler mit 45,42s über 300m der U18, wo Samuel Trois bei den Burschen mit 37,62s Zweiter wurde. Sebastian Gaugl gewann die 300m bei den Männern mit 36,59s

  • KAPFENBERG Logo 4c NEU
  • matauschek-logo-farbe-klein
  • ksv-gesamt-web
  • logo-askoe
  • NWMKapfenbergLogo

Copyright © 2013 steiermarketing.com