6 Meistertitel bei steirischen Langstrecken- und Hindernismeisterschaften

Langstrecke Start

Am 2.5. fanden in Graz Eggenberg die steirischen Langstrecken- und Hindernismeisterschaften statt. Für die KSV Athleten gab es 6 Meistertitel und 3 weitere Stockerlplätze.

Über 3000m Hindernis gewann Lotte Seiler mit 10:50,96min den Frauenbewerb, Paul Stüger siegte in 9:26,69min bei den Männern. Weitere volle Erfolge verzeichneten die Nachwuchsmodellathleten. In der U18 über 3000m siegte Elena Maggele in 11:49,67min bei den Mädchen, Elias Pölzl holte mit 10:18,82min Gold bei den Burschen. In der U16 gewann Anna-Lena Mandl in 11:38,43min den Mädchenbewerb, wo Annika Dommayer mit 12:36,88min auf Platz 2 ins Ziel kam und Luca Kollmann war mit 10:55,60min bei den Burschen voran. In der U14 holte Jannik Bruggraber über 2000m in 8:00,65min Silber bei den Burschen und Lina Breznik gewann mit 9:11,60min Bronze bei den Mädchen.

Neuerliche Bestleistung für Leonie Moser

Leonie Moser

Nachwuchsmodellathletin Leonie Moser schaffte beim Hammerwurf Einladungsmeeting in Hainfeld am 2.5. eine weitere Verbesserung. Mit 60,41m gewann sie mit großem Vorsprung ihre Altersklasse. Teamkollegin Annika Kern wurde mit 41,13m Dritte. Am 9.5. gibt es beim einem weiteren Wettkampf an gleicher Stelle eine weitere Chance für große Weiten.

  • KAPFENBERG Logo 4c NEU
  • logo ma.ma 2020 klein
  • ksv-gesamt-web
  • logo-askoe
  • NWMKapfenbergLogo

Copyright © 2013 steiermarketing.com