Neuerlicher Landesrekord von Lotte Seiler bei U23 Europameisterschaften

Lotte Seiler

Einen ganz starken Auftritt zeigte Lotte Seiler bei den U23 Europameisterschaften in Tallinn (EST). Zum dritten Mal in dieser Saison verbesserte sie den steirischen Landesrekord über 3000m Hindernis.

Lange war die Durchführung der U23 Europameisterschaften unsicher. Schließlich konnten sich 15 österreichische Teilnehmer über die Durchführung freuen. KSV Athletin Lotte Seiler nutzte die Gelegenheit, um ein weiteres Mal ihre Stärke zu demonstrieren. Sie verbesserte im Vorlauf über 3000m Hindernis mit 10:24,52min ihren Landesrekord beim erklärten Saisonhöhepunkt noch einmal um über 11 Sekunden. Als beste Österreicherin belegte sie Rang 21, der verdiente Lohn für das ganzjährige harte Training.

Steirische Meisterschaften mit Landesrekord von Sebastian Gaugl

Sebastian Gaugl

Am 3./4.7. wurden im Kapfenberger Franz-Fekete-Stadion die steirischen Meisterschaften der Altersklassen U14 bis zur allgemeinen Klasse ausgetragen. Das Highlight der Veranstaltung war der 400m Hürdenlauf der Männer.

Vorne weg lief Sebastian Gaugl in 52,25s zu einem neuen steirischen Landesrekord und zog zudem die außer Konkurrenz startenden Andreas Wolf (Niederösterreich) mit 53,43s und Niklas Strohmayer-Dangl (Burgenland) mit 53,50s zum Limit für die U20 Europameisterschaften in Tallin (EST).

Insgesamt gab es 28 Medaillen, 14 davon in Gold und zahlreiche persönliche Bestleistungen. Jeweils 2 Siege holten Samuel Trois über 100m und 200m, Elias Pölzl über 800m und 1500m, sowie Annika Kern im Diskuswurf und im Hammerwurf, der an Vortag in Knittelfeld ausgetragen wurde. Alle drei starteten in der U18 Klasse. Weitere Siege holten Paul Stüger über 800m, Fabian Ferk über 1500m und die 4x100m Staffel mit Trois, Gaugl, Pretterhofer, Erber

  • KAPFENBERG Logo 4c NEU
  • logo ma.ma 2020 klein
  • ksv-gesamt-web
  • logo-askoe
  • NWMKapfenbergLogo

Copyright © 2013 steiermarketing.com