Doppelsieg bei Wiener Verbandsmeeting

Sebi Hans webNach der Rückkehr von der U20 Europameisterschaft startete Sebastian Gaugl (Bild mit Trainer Hans Fluch) am Freitag beim Meeting des Wiener Verbandes und erzielte mit 11,40 über 100m und 22,58 über 200m neuerlich persönliche Bestleistungen. Damit gewann er beide Läufe und bestätigte damit seine derzeit tolle Form. Ebenso eine Bestleistung stelle Hannah Lilek über 100m in 13,75 auf, während Thea Grubesic über 400m mit 60,28 ihre Bestmarke nur knapp verfehlte.

Sebastian und Thea werden auch bei den Staatsmeisterschaften am 8./9. August in Kapfenberg über 400m an den Start gehen. Sebastian wird zusätzlich über 400m Hürden, seine derzeitige Spezialstrecke, unseren Verein vertreten.

Starke Vorstellung von Sebastian Gaugl im Semifinale der Junioren Europameisterschaften

Sebi schweden webNach dem guten Ergebnis des Vorlaufs legte Sebastian Gaugl im Semifinallauf der Junioren Europameisterschaften im schwedischen Eskilstuna nach. Als 5. in seinem Lauf und gesamt 17. bestätigte er eindrucksvoll seine Nominierung. Vor allem die Tatsache, dass er als 33. der Entry List angereist war und somit 16 Konkurrenten mit schnelleren Bestzeiten hinter sich ließ, spricht für seine Wettkampfstärke.

Die erwünschte persönliche Bestleistung war unter den extremen Bedingungen leider nicht realisierbar, die 54,33 sind aber hoch einzuschätzen. Mehrere Starter hatten noch größere Probleme mit dem Anlaufen der Hürden, es gab sogar Stürze, was unter normalen Witterungsbedingungen fast nie vorkommt.

  • KAPFENBERG Logo 4c NEU
  • logo ma.ma 2020 klein
  • ksv-gesamt-web
  • logo-askoe
  • NWMKapfenbergLogo

Copyright © 2013 steiermarketing.com