Rekorde bei Österreichischen Mastersmeisterschaften

Brigitta und Helmut Linzbichler

In Linz wurden am 25./26.9. die österreichischen Mastersmeisterschaften ausgetragen. Helmut und Brigitta Linzbichler stellten dabei 2 steirische Mastersrekorde auf und holten insgesamt 4 Medaillen.

Helmut Linzbichler siegte in der M80 über 100m mit neuem Masters Landesrekord von 20,76s. Über 200m musste er in Führung liegend wegen einer Muskelverhärtung aufgeben. Damit konnte er auch die noch folgenden Bewerbe nicht mehr bestreiten.

Brigitta Linzbichler lief in der W70 über 200m eine Zeit von 49,41s und damit ebenfalls zu einem Masters Landesrekord und landete auf Rang 2. Über 5000m belegte sie mit 38:34,62min ebenfalls den 2. Platz und über 100m schaffte sie mit 22,78s den dritten Rang.

Österreichische U16 und U20 Meisterschaften in Linz

Moser und Kern

Die neu adaptierte Oberbank Arena in Linz war am 18./19.9. Austragungsort für die österreichischen U16 und U20 Meisterschaften. Mehrere Nachwuchsmodellathleten konnten wegen Schulveranstaltungen bzw. Krankheiten nicht an den Start gehen.

Unbeirrt davon wurde Leonie Moser im Hammerwurf der U20 ihrer Favoritenrolle gerecht und siegte mit 53,18m und deutlichen Vorsprung. Vereinskollegin Annika Kern belegte mit 35,87m den vierten Rang. Ebenfalls Rang 4 erreichte Anton Seiler im stark besetzten 800m Lauf der U20, wobei er mit 1:55,84min zum wiederholten Mal in diesem Jahr seine persönliche Bestleistung unterbot. In der U16 lief Anna-Lena Mandl über 1000m mit 3:07,69min auf Rang 6, Anika Dommayer belegte in 3:33,32min Platz 27. Bei den Burschen schaffte Noah Kollmann ebenfalls über 1000m mit neuerlicher persönlicher Bestleistung von 3:01,06min den 11. Rang. Hanna Wickl kam über 300m mit 45,19s auf Platz 16.

  • KAPFENBERG Logo 4c NEU
  • logo ma.ma 2020 klein
  • ksv-gesamt-web
  • logo-askoe
  • NWMKapfenbergLogo

Copyright © 2013 steiermarketing.com