LE Laufevent in Leoben

Beim diesjährigen LE Laufevent gingen 16 Athletinnen und Athleten des Kapfenberger Nachwuchsmodells, sowie Trainer Christian Bruggraber an den Start. In den Klassen U12, U14, U16 und M40 konnten Stockerlplatzierung erlaufen werden.

Über 800 Meter wurde Anna Zahrnhofer in der Klasse W12 Dritte. Gemeinsam gingen die Jugendlichen der U14, U16 und U18 über 1600 Meter an den Start. In der Klasse W14 konnte Anna-Maria Lackner vor Johanna Matschy das Rennen gewinnen. Im selben Lauf wurde Tim Balber in der M14-Wertung Dritter. Luca Kollmann lief in diesem Bewerb als Erster über die Ziellinie und holte sich somit den Sieg in der M16. Anna-Lena Mandl lief als Gesamt-Sechste ein und gewann ebenfalls ihre Alterskategorie (W18).

Im Hauptbewerb, dem 66-Minuten-Lauf, ging Christian Bruggraber an den Start und erreichte Gesamtrang 4 und kam in der Wertung M40 mit Platz 3 auf das Podest.

Weiterlesen: LE Laufevent in Leoben

  • Erstellt am .
  • Geändert am .
  • Aufrufe: 158

Doppelsieg bei österreichischen Juniorenmeisterschaften

Bei den österreichischen U16 und U20 Meisterschaften in Götzis wiederholten Leonie Moser und Annika Kern in der U20 Klasse ihren Doppelsieg im Hammerwurf, den die beiden im Vorjahr noch in der U18 errungen haben. Insgesamt 4 persönliche Bestleistungen und weitere gute Platzierungen rundeten das Auftreten der Kapfenberger Nachwuchsmodellathleten ab.

Favoritin Leonie Moser wurde dabei durch die zu kurze Wurfanlage stark beeinträchtigt. Beim Einwerfen traf sie einen der Bäume am Ende der Anlage, wobei der Wurf trotzdem bei über 57m und damit jenseits des österreichischen Juniorenrekordes landete. Ihre Wettkampfwürfe waren dann vom Versuch beeinträchtigt, keinen Baum mehr zu treffen zumal beim Einwurf auch das Wurfgerät beschädigt wurde. So kamen am Ende nur 53,15m in die Wertung.

Weiterlesen: Doppelsieg bei österreichischen Juniorenmeisterschaften

  • Erstellt am .
  • Geändert am .
  • Aufrufe: 152