Steirische Hindernismeisterschaften in Kapfenberg

fiona hindernis webEine gute Leistung zeigte Fiona Rischka bein den Steirischen Hindernismeisterschaften in Kapfenberg. Mit einer Zeit von 8:12,56 über 2000m Hindernis gewann sie den U18 Bewerb und setze sich damit an die zweite Stelle der österreichischen Jahresbestenliste ihrer Altersklasse.

Die beiden U20 EM-Starter Paul Stüger (LTV Köflach) und unser Top-Athlet Sebastian Gaugl nutzten den Wettkampf zur Formüberprüfung, wobei Paul Stüger 2000 m lang das angepeilte EM-Tempo lief und die letzten 1.000 m nur den Meistertitel ins Ziel brachte. Sebastian Gaugl lief die 300m in 35,49 und bestätigte damit seine gute Form.

  • Erstellt am .
  • Geändert am .
  • Aufrufe: 2347