Ilvy Lehmann

Steirische Hallenmeisterschaften

Die steirischen Hallenmeisterschaften fanden am 21.1. in Graz Eggenberg und am 22.1. in Schielleiten statt. Die Athleten des Kapfenberger Nachwuchsmodells holten dabei 3 Medaillen.

Ilvy Lehmann siegte im Kugelstoß der WU16 mit persönlicher Bestleistung von 9,84m. Bemerkenswert ist dabei, dass die U14 Athletin mit der schwereren 3kg Kugel der U16 Altersklasse antreten musste und alle Konkurrentinnen um 2 bis 3 Jahre älter waren.

Eine weitere Siegchance hatte Jannik Bruggraber, der über 60m der MU16 die schnellste Vorlaufzeit hinlegte. Im Finallauf wurde er dann wegen Fehlstarts disqualifiziert. Mit Rang 3 über 60m Hürden und persönlicher Bestleistung von 10,13s konnte er dann doch eine Medaille mit nach Hause nehmen. Einen weiteren dritten Platz errang Patrich Smudla im Weitsprung der MU18 mit Bestleistung von 5,19m. Anna Lea Tomic kam über 60m der WU16 mit Bestleistung von 8,87s auf Rang 9, Katharina Grätzhofer erreichte im selben Bewerb mit 9,29s Rang 17.