Österreichische Hallen-Staatsmeisterschaften

4x200m Staffel

In der Tipps-Arena in Linz wurden am Samstag 22. Februar die diesjährigen österreichischen Hallenstaatsmeisterschaften ausgetragen, wobei der KSV-LCA nur mit 4 männlichen Teilnehmern am Start sein konnte, da Thea Grubesic krankheitsbedingt ihre Platzierungschancen nicht wahrnehmen konnte.

Beachtlich war der Auftritt der 4x200m Männerstaffel, die als Zweite des B-Laufes in 1:33,36 gesamt Rang 5 belegte und damit auf ungewohntem Terrain (mit Samuel Reindl ist ja nur ein "echter" Sprinter in diesem Quartett) wertvolle Cuppunkte erreichte.

 

Knapp an der Medaille vorbei schrammte Uwe Holli im 1.500m Lauf der Männer. Er verlor praktisch mit dem letzten Schritt in 3:59,70 Bronze um 2 Hundertstel an Jürgen Aigner aus Ried und musste daher mit dem undankbaren 4. Rang vorlieb nehmen. Ebenfalls gepunktet hat Sebastian Gaugl über die 400m, er gewann den B-Lauf in 51,84, was insgesamt noch für den 6. Gesamtrang reichte.

In der österreichischen Rangliste liegt der KSV-LCA nach dieser Meisterschaft mit 192 Punkten auf Rang 8.


 

  • KAPFENBERG Logo 4c NEU
  • matauschek-logo-farbe-klein
  • ksv-gesamt-web
  • logo-askoe
  • NWMKapfenbergLogo

Copyright © 2013 steiermarketing.com