Starke Leistungen bei Austrian Top-Meeting in St. Pölten

Sebastian Gaugl

Beim Liese Prokop Memorial in St. Pölten am 26.5. waren wieder einmal viele internationale und nationale Topathleten am Start. Sebastian Gaugl und Leonie Moser konnten mit starken Leistungen jeweils fünfte Ränge erringen.

Über 400m Hürden der Männer zeigte Sebastian Gaugl den mit Abstand besten Saisoneinstieg seiner Karriere. Nur ein Fehler bei der neunten Hürde verhinderte diesmal noch eine Verbesserung des von ihm selbst gehaltenen steirischen Landesrekords. Mit einer Zeit von 52,31s kam er schließlich auf Rang 5.

Nachwuchshammerwerferin Leonie Moser steigerte sich gegenüber den Werfertagen in Halle an der Saale noch einmal und erreichte als jüngste Teilnehmerin im Frauenbewerb mit einer Weite von 55,07m ebenfalls den fünften Rang.

Österreichische Mehrkampfmeisterschaften der U14

Mehrkampfteam U14

Im Wiener Leichtathletikzentrum wurden am 26.5. die österreichischen U14 Mehrkampfmeisterschaften ausgetragen. Die Kapfenberger Mädchenmannschaft kam dabei auf den achten Rang.

Die beste Einzelplatzierung erreichte Tim Balber bei den Burschen, der mit einer Gesamtleistung von 2337 Punkten auf Rang 18 landete.

Bei den Mädchen stellten Anna Lea Tomic mit 2734 Punkten (Rang 22) und Anna-Maria Lackner mit 2593 Punkten (Rang 27) neue persönliche Bestleistungen auf. Joana Lea Höfler schaffte mit 2487 Punkten den 30. Rang, Paula Gaugl kam mit 2345 Punkten auf Rang 40. In der Mannschaftswertung der Mädchen kam das Trio Tomic, Lackner und Höfler auf den guten 8. Rang.

  • KAPFENBERG Logo 4c NEU
  • logo ma.ma 2020 klein
  • ksv-gesamt-web
  • logo-askoe
  • NWMKapfenbergLogo

Copyright © 2013 steiermarketing.com